Was ist CBD? Wie wirkt CBD?

19.06.2020 18:03

CBD steht für Cannabidiol und ist einer von vielen Wirkstoffen, die in der Cannabis Pflanze vorkommen. Häufig wird aber nur THC (Tetrahydrocannabinol) in Verbindung mit Cannabis genannt. Der gravierende Unterschied ist, das THC berauschend wirkt und illegal ist. CBD dagegen ist legal, und macht laut WHO nicht abhängig, und hat somit auch keine psychoaktive Wirkungsweise. Das bedeutet auch keine Einschränkungen im Strassenverkehr oder sonstiges.

CBD hat eine Vielzahl positiver Eigenschaften es wirkt unter anderem beruhigend, enspannend, schmerzstillend, entkrampfend, gegen Schlaflosigkeit um hier nur einige zu nennen.

Wie nimmt man CBD zu sich?

Zur Zeit gibt es eine Vielzahl der unterschiedlichsten Produkte, angefangen mit CBD Blüten, CBD Liquids, CBD Öl, CBD Kristalle, CBD Wachs auch Cremes und Getränke sind mit CBD zu bekommen.

Prinzipiell kann man sagen das die Aufnahme über die Schleimhäute am effektivsten ist. Beispielsweise wirkt CBD Öl schneller wenn man es unter die Zunge plaziert statt auf der Zunge. Warum ist das so? Unter der Zunge wird der Wirkstoff direkt von den Schleimhäuten aufgenommen, und gelangt so schneller in das Blut. Das gleiche gilt auch für das inhalieren von CBD. Das ist in Form des guten alten Joints möglich, oder auch mit einem Vaporizer.

Auf der Zunge hingegen wird der Wirkstoff erst über das Verdauungssystem hinzugefügt. Das dauert deutlich länger, und es bleibt auch ein wenig des Wirkstoffes auf der Strecke. Cremes etc. eignen sich eher für eine punktuelle Anwendungsmöglichkeit.

Was ist die richtige Dosierung?

Es ist natürlich schwierig, hier genaue Empfehlungen zu geben. Jeder reagiert anders auf CBD, und die Dosierung des einen ist für den anderen unter Umständen zu viel. Dazu kommt noch das Gewicht, Größe,und körperliche Verfassung des Probanden.

Im allgemeinen startet man am Anfang mit ca.10 mg bis 100 mg Cannabidiol am Tag. Die richtige persönliche Dosierung muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ist CBD illegal?

Nein zur Zeit ist CBD frei verfügbar und weder Apotheken- noch verschreibungspflichtig.

Fazit

Ein tolles Natur Produkt mit vielseitiger Anwendungsmöglichkeit ohne abhängig zu machen. 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.