Squonker

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2


Squonker – praktische Bottom-Feeder

Squonker, Squonk Mod, Bottom-Feeder – drei verschiedene Bezeichnungen, zwei kombinierte Techniken, eine geniale Erfindung! Squonker erfreuen sich in jüngerer Zeit immer größerer Beliebtheit, da sie die Vorteile von Tankverdampfern und Tröpflern kombinieren. In unserem Sortiment findest du Squonker unterschiedlicher Hersteller, sodass du unter verschiedenen Designs und Bauformen wählen kannst.

Was sind Squonker?

Innerhalb der E-Zigarette liegt ein elastischer Tank für Liquids. In die ihr ganz nach euren Vorlieben euren Lieblingsgeschmack einfüllen könnt. Bei Betätigung des Feuerknopfes und einem Drücken auf den Kunststofftank wird durch das verbundene Rohr Liquid in den Verdampfer geleitet. Lässt der Druck nach, entsteht bei der Rückführung des Liquids das typische Quetschgeräusch. Gern zeigen wir dir die Vorteile dieser Squonker und präsentieren dir unsere Auswahl an Squonk Mods.

So funktionieren Squonker im Detail

Grundsätzlich kann man Verdampfer in zwei Kategorien einordnen: Tankverdampfer und Tröpfler. Tankverdampfer bilden die klassische Variante einer E-Zigarette. Ausgestattet mit einem Behälter für das Liquid versprechen Tankverdampfer langen und unkomplizierten Dampfgenuss. Tröpfler hingegen haben keinen eigenen Tank. Das Liquid wird direkt auf die Wicklung bzw. die Watte getropft und reicht dann jeweils für 3 bis 15 Züge. Die etwas umständliche Handhabung belohnt mit einem intensiven Geschmackserlebnis. Auch sind Tröpfler in der Regel weniger anfällig bei mechanischen Belastungen oder extremen Temperaturen.

Squonk Mods bieten nun eine Kombination aus beiden Welten. Sie weisen keinen eigenen Tank auf und arbeiten nach dem Prinzip des Tröpflers. Jedoch bieten Squonk Mods Platz für eine kleine Kunststoffflasche, die du mit deinem Liquid befüllen kannst. Durch ein kleines Fenster im Gehäuse kannst du Druck auf dieses Fläschchen ausüben und somit Liquid auf den Verdampferkopf tröpfeln. Das Liquid wird also von unten eingetröpfelt, woher auch der Begriff "Bottom-Feeder" rührt. Es erfordert zwar ein wenig Übung, um mit einem Squonker umzugehen und den richtigen Druck zu finden, doch wenn du einmal den Dreh raus hast, wirst du begeistert sein, wie intensiv du das Dampfen mit diesem Mod genießen kannst.

Einen kleinen Nachteil haben Squonker, der jedoch für die meisten Dampfer nicht ins Gewicht fällt. Der Akku ist relativ klein und demnach auch kein Hochleistungsakku.

Die Vorteile im Überblick:

  • Einfache Handhabung durch befüllbaren Tank. Das Liquid ist auf mehrere Dampfvorgänge ausgelegt.
  • Größere Tank. Das Fassungsvermögen beträgt bis zu 7 Milliliter.
  • Kein Auslaufen mehr – das nicht benötigte Liquid läuft direkt in den Tank zurück.
  • Immer gleiche Geschmacks- und Dampfeigenschaften.

Welche Varianten gibt es?

Auch wenn du dich bereits entschieden hast, dass dein nächster Akkuträger ein Squonker sein soll, hast du noch immer die Qual der Wahl. Selbstverständlich sind Bottom-Feeder in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. So kannst du sowohl mechanische als auch geregelte Modelle erwerben. Du entscheidest also, wie empfindlich oder wie fein einstellbar deine E-Zigarette sein soll. Vor allem regelbare Squonk Mods erlauben dir, schnell den sogenannten Sweet Spot zu finden und die volle Geschmacksvielfalt zu entdecken.

Neben der verbauten Technik, spielt natürlich auch beim Squonker das Design eine entscheidende Rolle. Aufgrund des Platzbedarfs der Kunststoffflasche sind die Geräte in der Regel etwas größer als andere Akkuträger. Hinsichtlich Stil und Vielfalt unterscheiden sie sich allerdings nicht von den übrigen Mods. Je nach Vorliebe findest du in unserem Shop deinen passenden Squonker – ob bunt und ausgefallen für das individuelle Statement oder schlicht und dezent fürs seriöse Business-Umfeld.

Squonker bei unicat-vape.de

Viele Dampfer, die auf Squonker umsteigen möchten, suchen sich Rat, welches Modell für sie infrage kommt. Die Preisspanne in unserem Online-Shop liegt zwischen 35 und 200 Euro. Als Einsteiger und zum Ausprobieren lohnt sich ein günstiges Modell. Seid ihr nach einiger Zeit wesentlich versierter in der Anwendung, könnt ihr auf ein teureres Gerät umsteigen, welches euch mehr Flexibilität bietet.

Das optische Design eines Squonkers ist außergewöhnlich. Es erinnert ein wenig an Gaming-PCs mit abstrakten Formen, Riffelungen und Farben. Vandy Vape und Wismec punkten zudem mit trendigen Farben. Wenn ihr es dezenter mögt, greift auf die Dampfgeräte von Lost Vape zurück, die in neutralen dunklen Farben gehalten sind.

Neben den praktischen Squonkern bieten wir euch in unserem Online-Shop eine Vielzahl an Produkten, die ihr für das Dampfen benötigt. Startersets für Einsteiger sowie ungeregelte mechanische Akkuträger gehören ebenso zu unserem Sortiment wie individuell regelbare Modelle. Liquids in vielen Geschmacksrichtungen und Füllmengen komplettieren unser Angebot bei unicat-vape.de.

Du bist unsicher, welcher Akkuträger der richtige für dich ist? Ob Box Mod, Tube Mod, mechanischer oder geregelter Akkuträger? Melde dich bei uns, wir beraten dich gern!


Wollen Sie tolle Aktionen per Pushnachricht erhalten?
Bitte folgen Sie folgenden Anweisungen um Benachrichtungen zu aktivieren: