Nikotinsalz Liquids

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 25 von 55


Nikotinsalz-Liquids: Dampfen ohne Hustenreiz

Du suchst nach Liquids mit einem hohen Nikotingehalt, aber dich stört das Kratzen im Hals? Du wünscht dir das authentische Gefühl des Rauchens, aber ohne bitteren Geschmack? Dann schau dir doch einmal unsere Nikotinsalz-Liquids an. Wir bieten dir eine große Auswahl unterschiedlicher Aromen für den vollen Dampfgenuss ohne störenden Hustenreiz.

Nikotinsalze sind eine noch recht neue Form, um Nikotin ins Liquid zu bekommen. In Salzform soll das Nikotin vom Körper besser aufgenommen werden. Dadurch stellt sich der von vielen Dampfern gewünschte Nikotinrausch schneller ein. Das unangenehme Kratzen im Hals bleibt jedoch selbst bei hohem Nikotingehalt aus.

Was unterscheiden Nikotinsalz-Liquids von herkömmlichen Liquids?

Tabakblätter enthalten Nikotin in Salzform. Für herkömmliche Liquids verwendet man sogenanntes freies Nikotin, das mit Hilfe von Ammoniak von anderen Stoffen getrennt wurde. Freies Nikotin wird besonders schnell gasförmig und kann vom Körper gut aufgenommen werden. Dennoch empfinden viele Dampfer bei der Verwendung von üblichen Liquids einen Nikotinmangel und greifen irgendwann doch wieder zur Zigarette. Wer Liquids mit höherem Nikotingehalt verwendet, bemerkt schnell das typische Kratzen im Hals und Brustkorb, den sogenannten "throat kick".

Liquids mit Nikotinsalz enthalten dagegen in Salzform gebundenes Nikotin. Die Salzkristalle entstehen, wenn man dem freien Nikotin Benzoesäure zusetzt. Die Säure reduziert den pH-Wert des Stoffs. Während freies Nikotin basisch ist, sind Nikotinsalze sauer. Ihr pH-Wert ähnelt dem des menschlichen Körpers. Aus diesem Grund reizen sie beim Dampfen den Hals nicht so sehr wie herkömmliche Liquids mit einem gleich hohen Nikotingehalt.

Darüber hinaus vermutet man, dass der geringere pH-Wert auch zu einer besseren Nikotinaufnahme führt. Du brauchst also weniger Züge, um deinem Körper die gewohnte Nikotinmenge zuzuführen. Eventuell dampfst du dadurch sogar weniger und musst seltener neues Liquids nachbestellen.

Volles Aroma ohne Geschmacksveränderung

Stört dich der "throat kick" herkömmlicher Liquids, sind Nikotinsalze eine gute Alternative für dich. Starke Raucher erhalten von einem Liquid mit Nikotinsalz die hohe und lang anhaltende Nikotinsättigung, die sie von einer Zigarette gewöhnt sind. Ein weiterer Vorteil: Freies Nikotin in hoher Dosierung beeinflusst das Aroma der Liquids und hinterlässt oft einen säuerlich-bitteren Nachgeschmack. Nicht so Nikotin in Salzform! Du bekommst das volle Geschmackserlebnis ohne Hustenreiz oder unangenehmen Beigeschmack.

Doch Vorsicht: Liquids mit Nikotinsalz eignen sich nicht für jede Art des Dampfens. Das gebundene Nikotin wird beim Verdampfen erst mit Verzögerung freigesetzt. In E-Zigaretten mit sehr hoher Dampfentwicklung, etwa beim Subohm-Dampfen, führt das dazu, dass du schnell zu viel Nikotin aufnimmst. Kopfschmerzen und Schwindelgefühl können die Folge sein. Verwende Liquids mit Nikotinsalz nur in E-Zigaretten mit höherem Widerstand und moderater Dampfentwicklung.

Liquids mit Nikotinsalz ganz nach deinem Geschmack

Als Liquids mit Nikotinsalz in Amerika erstmals auf den Markt kamen, haben sie dort einen richtigen Hype ausgelöst. Mittlerweile bekommst du die alternativen Liquids auch in Europa.

Herkömmliche Liquids sind dir lieber? Du möchtest deine Aromen selber mischen? Dann findest du bei uns auch fertig aromatisierte E-Liquids sowie zahlreiche Aromen für das individuelle Geschmackserlebnis.